Antiquariat

Tobias Müller

9936.jpg

Würzburger Bischöfe - "Bernwelphus" 1712.

€ 30,00zzgl. Versandkosten

Best.Nr. 9936

Brustbild im Oval mit Wappen, dazu ausführlicher lateinischer Text. Kupferstich aus "Philosophia Herbipolensis aeternae episcoporum..." von A. R. F. Höffling bei Kleyer in Würzburg, 1712. 25 x 16,3 cm (Plattengröße), 18 x 16 cm (Bildgröße). - Minmal gebräunt und gering fleckig, rechter unterer Rand wenig fingerfleckig. Berowelf: Dritter Bischof von Würzburg von 768/69-800. Berowelf führte unter Karl dem Großen das Bistum. Er nahm an der Lateran-Synode 769 teil. Berowelf wurde von Karl stark in die Mission der heidnischen Gebiete eingespannt, vor allem in Sachsen (heute Bistum Paderborn). Unter Anwesenheit Karls wurde während seiner Amtszeit der neue Dom geweiht und die Gebeine der Frankenapostel dorthin überführt.